Warning: Creating default object from empty value in /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/modules/CustomContent/CustomContent.module.php on line 238

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/modules/CustomContent/CustomContent.module.php:238) in /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/index.php on line 271
Thaiwahn relaunched - Kaffee rösten
Deutsch (German) English

Submenu


Warning: Creating default object from empty value in /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/modules/CGExtensions/CGExtensions.module.php on line 358
Einen Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinzufügen

Visual Captcha
Code im diesem Bild:
Titel:
Ihr Name(*):
Email-Adresse:
Email an mich bei Antwort:
Webseite:
Kommentar(*):
 
}


Nutzer -> Nutzer -> MooHo -> Private Projekte -> Kaffee rösten

Nicht daß man denkt, ich habe Langeweile.

Aber ich erfreue mich nun mal an gutem Kaffee. Leider erhalte ich nur zu selten eine Röstung die mit meinem Geschmack 100% übereinstimmt.

Eine Pfannenröstung (oder auch im Wok) ist durchaus möglich, hat aber den Nachteil, daß die Röstbedingungen nicht konstant und kaum regelbar sind. Es gibt viele Heimröster, manche sind sehr teuer und manche haben fest installierte Programme. Diese bieten mir nicht die gewünschte Flexibiität.

So ist nun mein nächstes Projekt die Konstruktion eines Trommelrösters. Da frischer Kaffee immer noch am besten schmeckt, braucht er nicht groß zu sein, max. 200g Rohkaffee rösten ist ausreichend.

Das Projekt des Heimröster ist leider in Verzug geraten und ruht etwas. Aber um die Zeit zu überbrücken habe ich eine Kurzanleitung zum Rösten geschrieben und findet sich unter Downloadbereich.

Mit dieser Anleitung sollte auch das Rösten in der Pfanne gelingen.

Sorry, durch einen Fehler war das Dokument nicht sichtbar, es kann nun geladen und angesehen werden.


Der erste Entwurf für die Rösttrommel und schon fertig und wird (leider nicht so) bald gebaut.

Kaffe wird, sofern nicht industriell produziert, im Heissluftstrom zwischen 180 und 220°C geröstet. Je nach Geschmack kann dies bis zu 20min betragen. Je dunkler die Bohne, je geringer der Säuregehalt.

Hat man den gewünschten Röstgrad erreicht, müßen die Bohnen abgekühlt werden. Bei industrieller Fertigung erfogt dies meist in einem Wasserbad, was für die Industrie den gewünschten Nebeneffekt der Gewichtserhöhung hat.

Fertig geröstete Bohnen sind aber noch nicht sofort gebrauchsfertig, sie sollten mindestens 12h noch ausgasen.

Für den frischen Morgenkaffee am besten am Abend zuvor rösten

Noch ist es nicht soweit, aber ich hab mich schon nach Bezugsquellen für Rohkaffee umgesehen. Siehe da auch in unserer provinz wird Arabica angebaut. In den bergen nahe zu Chiang Mai. Tatsächlich ist das gebiet von Chiang Mai aus schneller zu erreichen als von Lampang.

US New York DE Berlin TH Bangkok TW Taipei

UTC: Mittwoch, 20. 09. 2017 19:56
UTC - Universal Time Coordinated

Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot

Our own recommendation:


Unser guter Provider für Webspace. Klick das Banner, wir beide erhalten zusätzlichen 75GB Webspace