Warning: Creating default object from empty value in /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/modules/CustomContent/CustomContent.module.php on line 238

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/modules/CustomContent/CustomContent.module.php:238) in /mounted-storage/home85/sub005/sc44740-BSJD/thaiwahn.com/index.php on line 271
Laptop Durchsuchung
Categories: General-de_DE
      Date: 26.09.2009
     Title: Laptop Durchsuchung
Wer in die USA einreist muß mit Laptop Dursuchungen rechnen und damit, daß die Festplatte vollständig kopiert wird, ohne daß dies dem Betroffenen mitgeteilt wird.

Das Heimatschutzministerium hat einen Bericht veröffentlich, nach dem die Laptops von nur 2,2% aller Einreisenden durchsucht wurden. Es wurde nicht mitgeteilt welche Laptops in Frage kamen und vor allem von welchen Laptops Festplattenkopien erstellt wurden.

Es drängt sich der Verdacht auf, daß hier unter dem Mantel der "nationalen Sicherheit" blanke Industriespionage betrieben wird. Amerikanische Nachrichtendienste sind ja schon seit langem auch auf diesem Gebiet aktiv und vernächläßigen dabei wohl ihre ureigensten Aufgaben.

Bei der Einreise in die USA sollten daher wichtige und sensible Daten gelöscht werden. Werden diese zur Arbeit vor Ort gebraucht, kann sie mittels sichere Protokolle übers Internet (Stichwort VPN usw.) wieder auf den Rechner aufspielen. Zusätzlich sollten die Daten auch noch verschlüsselt werden, aber nicht mit Programmen die in den USA erstellt oder verkauft werden, da bei diesen per Gesetz die Masterpaßwörter den Nachrichtendiensten übermittelt werden müßen.